Termine

12. bis 14. April, Buchenwald: Studienfahrt

 Figurengruppe: Buchenwalddenkmal von Fritz Cremer.

 

Studienfahrt
nach
Buchenwald

Das Bertram-Wieland-Archiv für die Geschichte der Arbeiterbewegung e.V. und der DGB-Kreisverband Düren bieten auch in diesem Jahr wieder eine Studienfahrt in die Gedenkstätte Buchenwald (Weimar) an. Ein inhaltlicher Schwerpunkt ist diesmal der von den Häftlingen organisierte antifaschistische Widerstand im Konzentrationslager und die Entwicklung in Buchenwald nach Beginn des Zweiten Weltkriegs. Vorgesehen ist auch die Teilnahme an der Gedenkfeier anlässlich des 74. Jahrestages der Befreiung des Lagers durch die antifaschistische Widerstandsorganisation der Häftlinge.

Die Fahrt findet vom 12. bis 14. April 2019 (Freitag bis Sonntag) statt. Der Kostenbeitrag bei Unterbringung im Doppelzimmer beträgt 99 € / Person. Im Kostenbeitrag ist die Fahrt ab/bis Düren, zwei Hotelübernachtungen inkl. Frühstück sowie das Programm vor Ort in Weimar enthalten. Ausführliche Information zur Studienfahrt sind der PDF-Datei im Anhang zu entnehmen. Aus organisatorischen Gründen bitten die Veranstalter um verbindliche Anmeldung bis spätestens zum 15. März 2019.


Weitere Informationen zum Thema