Termine

MES-Programm 2020

Cartoon: Marx und Engels.

Veranstaltungen der Marx-Engels-Stiftung

Alle Tagungen vor dem 25. April mussten wegen der Maßnahmen gegen das Corona-Virus leider ausfallen.


Samstag, 25. April, Hamburg,
HAW, Alexander Str. 1,
10:30 bis 17:00 Uhr

Die Grundlegung eines
«Wissenschaftlichen Sozialismus»
durch F. Engels

Seminar des Gesprächskreises Dialektik & Materialismus in Zusammenarbeit mit der Marx-Engels-Stiftung
Referenten: Lothar Kuhlmann, Dr. Hans Voss, Cai Pfannenschmidt.
Wie positioniert sich Friedrich Engels als Mitbegründer des Marxismus?
Welches gemeinsame Ziel verfolgen Marx und Engels arbeitsteilig
(Engels z. B. bei dem Versuch dialektischer Naturerklärung)?
Wir wollen diesen Fragenkomplex in 3 Schritten behandeln:

  1. Erläuterung der Grundlegung eines marxistischen Wissenschaftsgebäudes
  2. Aussagen zur Dialektik der Natur
  3. Ort und Stellenwert der Ökologie in Aussagen von Friedrich Engels

Wir bitten um Anmeldung: post@akdiamat.de
Kostenbeitrag 12 / 6 Euro (Studierende, lernende Jugend)

 


Samstag, 16. Mai, Stuttgart,
Waldheim Clara Zetkin

«Es gab keine Stunde Null»

Zur Begründung und den Schwerpunkten siehe die Veranstaltung gleichen Titels in Essen am 22. März. Die Referenten werden teilweise andere sein.

 


Samstag, 23. Mai, Berlin,
Ladengalerie junge Welt

Musik und Politik

 


Samstag, 13. Juni, 11.00- 16.00 Uhr,
Start am Bahnhof Wuppertal-Barmen

Zwischen Bureau und Barrikade
Führung zu Stätten des jungen Engels

mit Dr. Dirk Krüger

Wir sind bei allen Veranstaltungen für eine Anmeldung dankbar (unter unserer eMail-Adresse marx-engels-stiftung@t-online.de oder bei H. Kopp, Tel. 0211-6802828). Bei dieser ist sie unerlässlich, weil wir die Teilnehmerzahl aus verständlichen Gründen auf 15 begrenzen müssen.

 


Samstag, 20. Juni, Dortmund

Auswirkungen der Klimakrise auf Afrika

 


Samstag/Sonntag 29./30. August,
Dortmund, Revierpark Wischlingen

MASCH-Programm beim UZ-Pressefest

 


Samstag, 20. September
Stuttgart oder Karlsruhe

China-Vietnam: Eine schwierige Partnerschaft?

 


Freitag – Sonntag, 6.–8. November,
Wuppertal, Alte Kirche Wupperfeld

Konferenz 200 Jahre Friedrich Engels

 


Sonntag, 13. Dezember, Wuppertal,
MEZ, Gathe 55, 11.00-14.30 Uhr

Matinee zu Beethoven Mit Stefan Siegert, Hamburg

 

 

Hermann Kopp
0211-6802828
0151 23 27 3458

Marx-Engels-Stiftung e.V.
Gathe 55, 42107 Wuppertal
marx-engels-stiftung@t-online.de
www.marx-engels-stiftung.de
IBAN: DE17 3305 0000 0000 5170 78,
BIC: WUPSDE33