Termine

27. März Bochum: Plenum «Bündnis #6MaiBochum»

"</h1

Bündnis #6MaiBochum      

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Vorbereitungen für unsere Demonstration und Kundgebung am Samstag, 06. Mai laufen auf Hochtouren und wir sind guter Dinge, mit eurer Unterstützung an diesem Tag, eine Woche vor der Landtagswahl, wieder ein deutliches politisches Signal aus dem Ruhrgebiet zu senden. Ein Signal gegen Rechts, für Frieden, Umverteilung und soziale Gerechtigkeit. Bis dahin und um dies zu erreichen bleibt aber noch einiges zu tun.

Weiterlesen: 27. März Bochum: Plenum «Bündnis #6MaiBochum»

31.03./01.04.2017 Friedensdemo und Diskussionsveranstaltung in Münster

Betreff: Friedensdemo und Diskussionsveranstaltung zur NATO-Speerspitze am 31.03./01.04.2017 in Münster

Die diesjährige 4-Parteien-Konferenz mit unseren Schwesterparteien aus Luxemburg, Belgien, den Niederlanden und Deutschland (DKP) findet in Münster statt.

Vor der Konferenz wird es eine Friedensdemo durch Münster geben unter dem Motto: Nein zur Speerspitze Ost – Frieden mit Russland! Die Demo startet nicht zufällig vor dem «Deutsch-Niederländischen Korps», eine der weltweit wichtigsten NATO-Kommandozentralen. Hier werden Kriege geplant! Von hier aus wurden die Einsätze in Afghanistan und die NATO Response Force befehligt, also eine weltweite Einsatzbereitschaft der NATO-Streitkräfte sichergestellt. Ab 2017 wird das Korps als Joint Task Force Headquarters die Operationen aller Teilstreitkräfte führen und koordiniert den Aufmarsch der NATO-Truppen an den Grenzen zu Russland.

Weiterlesen: 31.03./01.04.2017 Friedensdemo und Diskussionsveranstaltung in Münster

29. März, Düsseldorf: Wir schlagen Alarm

Plakat: «Stadt. Land. Stuss. Hafen Reisholz. Lasst Euch den Containerhafen nicht gefallen!…».

 

Mittwoch, 29.3.2017, 19 Uhr:
PODIUMSVERANSTALTUNG 

Im Arenasaal in der Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Straße 21, 40595 Düsseldorf

 

Wir schlagen Alarm – wie schon vor der Kommunalwahl 2014 
jetzt auch vor der Landtagswahl am 14.5.2017!



Warum? 
• Stadt und Land planen den Containerterminal unentwegt weiter. 
• Die Politiker scheinen uns ohne Überblick zu sein. 
• Die örtliche produzierende Industrie braucht keinen Containerterminal. 
• Der Verkehr würde explosionsartig zunehmen. 
• Umwelt und Bürger bleiben auf der Strecke.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich zu informieren, Politiker, Experten und auch Befürworter des Containerterminals zu befragen und selbst Stellung zu nehmen.
Bringen Sie Freunde und Bekannte mit – wir versprechen Ihnen einen spannenden Abend!

FlyerWebMini.pdf
Download

youtube.com/ Interview Hafenalarm


 

14.-17. April Ostermarsch Rhein-Ruhr 2017

Aufruf zum Ostermarsch Rhein Ruhr 2017

  • Nein zu Krieg und Terror!

  • Nein zur weiteren Aufrüstung Deutschlands und der EU!

  • Wir brauchen eine neue Politik!

Tagtäglich werden uns Bilder von Kriegen in aller Welt gezeigt – und man will uns glauben machen, dass unsere Welt durch noch mehr Militär, durch noch mehr Krieg sicher werden soll. Das vertritt auch die Regierung unseres Landes, wenn sie den Rüstungsetat in den nächsten Jahren nahezu verdoppeln will und Auslandseinsätze der Bundeswehr in aktuell 15 Staaten zu verantworten hat, u.a. in Syrien, in Mali, in Afghanistan und bald in Litauen. Die EU, immerhin Friedensnobelpreisträger, soll unter Führung Deutschlands und Frankreichs ebenfalls aufrüsten. Unser Land wird zu einem Aufmarschgebiet im Konflikt mit Russland.
Uns aber machen die Kriegsbilder aus aller Welt immer wieder deutlich, dass tagtäglich unsere Mitmenschen, die gerne in Frieden gelebt hätten, ermordet werden, auch durch deutsche Waffen. Millionen Menschen sind auf der Flucht, vertrieben durch Krieg oder die elenden Verhältnis in ihren Ländern. Das wollen wir nicht weiter hinnehmen. Wir wollen Kriegsursachen erkennen und sie beseitigen – ohne Krieg.
Dafür brauchen wir eine neue Politik, die inner- und zwischenstaatliche und wirtschaftliche Differenzen mit gewaltfreien und diplomatischen Mitteln löst, eine Politik, die eine friedliche Koexistenz zur Grundlage hat!

Weiterlesen: 14.-17. April Ostermarsch Rhein-Ruhr 2017

15. April: Ostermarsch 2017 ab Wuppertal

Bunte Friedenstaube.Aufruf zum Ostermarsch 2017

Von Wuppertal aus geht eine gemeinsame Fahrt zum Ostermarsch nach Düsseldorf
Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn und der damit verbundenen Streckensperrung ist keine Zug oder S-Bahn Verbindung möglich.

Samstag, 15.04.2017

Treffpunkte:

Elberfeld

Historische Stadthalle ab 12.50 Uhr (Ersatzhalt für Wuppertal HBF) zur Fahrt mit dem Schienenersatzbus,
13 Uhr nach Düsseldorf, Ankunft 13.40 Uhr (halbstündlich),

Oberbarmen:

Schienenersatzbus um 12:54 Uhr, Ankunft 13.42 Uhr

Vohwinkel:

13.06 Uhr Bus 745 über Mettmann, Ankunft 13.54 Uhr

 


 

Ostersonntag, 16. April, Bonn: Ostermarsch

Button: Friedenstaube.

Ostermarsch
Bonn 2017

Sag NEIN zu Krieg und Gewalt!
Sag JA zur Menschlichkeit!
NEIN – zum Krieg, egal wie er begründet wird
JA – zur Solidarität mit den Opfern
NEIN – zu Waffenexporten aus Deutschland
JA – zur Aufnahme der nach Europa und Deutschland Flüchtenden

Ostersonntag, 16. April 2017, 14 Uhr
Rheinpromenade Beuel – Rondell
Vom Chinaschiff ein Stück rheinaufwärts

Weiterlesen: Ostersonntag, 16. April, Bonn: Ostermarsch