Termine

19. Mai, Düsseldorf: Mahnwache Rheinmetall entrüsten!

Für ein Verbot aller
Rüstungsexporte!

 Demonstrierende, Tranparent: durchgestrichener Panzer «Rheinmetall entrüsten!».

Mahnwache vor der Konzernzentrale anlässlich der Hauptversammlung:
Dienstag, 19.5.2020, 9.00 Uhr

Am Dienstag, den 19.5.2020, treffen sich die Aktionär*innen der Rheinmetall AG (größter deutscher Rüstungskonzern) wegen Corona zurvirtuellen Hauptversammlung. Das Podium des Vorstands zur Übertragung der HV steht in der Konzernzentrale in Düsseldorf.

Wie in den Jahren zuvor werden wir diese Veranstaltung mit Protest begleiten, denn Rheinmetall liefert weiterhin Kriegswaffen und Munition an Staaten, die aktiv Krieg führen oder zu Krisengebieten gehören. Die Bundesregierung genehmigt die Rüstungsgeschäfte. Der Bundestag weigert sich, ein Gesetz zu beschließen, das die Ausfuhr von Waffen zumindestin Kriegs-und Krisengebiete strikt verbietet.

Weiterlesen: 19. Mai, Düsseldorf: Mahnwache Rheinmetall entrüsten!

MES-Programm 2020

Cartoon: Marx und Engels.

Veranstaltungen der Marx-Engels-Stiftung

Die jeweils durchgestrichenen Tagungen müssen wegen der Maßnahmen gegen das Corona-Virus leider ausfallen.


Samstag, 25. April, Hamburg,
HAW, Alexander Str. 1,
10:30 bis 17:00 Uhr

Die Grundlegung eines
«Wissenschaftlichen Sozialismus»
durch F. Engels

Seminar des Gesprächskreises Dialektik & Materialismus in Zusammenarbeit mit der Marx-Engels-Stiftung
Referenten: Lothar Kuhlmann, Dr. Hans Voss, Cai Pfannenschmidt.
Wie positioniert sich Friedrich Engels als Mitbegründer des Marxismus?
Welches gemeinsame Ziel verfolgen Marx und Engels arbeitsteilig
(Engels z. B. bei dem Versuch dialektischer Naturerklärung)?
Wir wollen diesen Fragenkomplex in 3 Schritten behandeln:

  1. Erläuterung der Grundlegung eines marxistischen Wissenschaftsgebäudes
  2. Aussagen zur Dialektik der Natur
  3. Ort und Stellenwert der Ökologie in Aussagen von Friedrich Engels

Wir bitten um Anmeldung: post@akdiamat.de
Kostenbeitrag 12 / 6 Euro (Studierende, lernende Jugend)

 

Weiterlesen: MES-Programm 2020