Termine

MES-Programm 2021

Cartoon: Marx und Engels.

Veranstaltungen der Marx-Engels-Stiftung

Samstag, 12. Juni, Wuppertal, Alte Feuerwache, Gathe 5, 14:00-17:30 Uhr

  • Engels‘ Schrift «Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen»

    Referent ist der Arbeitswissenschaftler Dr. Elmar Witzgall, Kulmbach
    Etwa 1876 entstand dieses Textfragment, das erst zwanzig Jahre später unter dem bekannten Titel veröffentlicht wurde. Der «Anteil der Arbeit» konnte nur durch die Verarbeitung der seinerzeitigen evolutionstheoretischen Erkenntnisse (v. a. von Charles Darwin) durch Friedrich Engels (und Karl Marx) verfasst werden.

    Weiterlesen: MES-Programm 2021

17. Juni, online: Verfassungsschutz schützt wen?

Banner: «17. Juni, online: Verfassungsschutz schützt wen? ...».

Die VVN-BdA muss gemeinnützig bleiben! 

Online-Veranstaltung «Verfassungsschutz schützt wen?», Do 17. Juni, 18 Uhr

Auf der Grundlage der Extremismus-Doktrin wurde der VVN-BdA die Gemeinnützigkeit aberkannt. Was besagt diese Doktrin und was steckt dahinter? In der 3. Online-Veranstaltung unserer Reihe «Wer oder was ist eigentlich gemeinnützig? Geschichte, Gegenwart und Ausblick zum Kampf um die Gemeinnützigkeit der VVN-BdA» geht es um die personelle und ideelle Geschichte des Verfassungsschutzes und der »Sicherheitsbehörden» und darum, was der Extremismusdoktrin entgegenzusetzen ist.

Weiterlesen: 17. Juni, online: Verfassungsschutz schützt wen?

19. Juni, Köln: Überregionale Demonstration

Gemeinsame Sicherheit statt Konfrontation –

Symbolbild, Grafik: Köln, Moskau, Friedenstaube. 

Abrüstung und Entspannung jetzt!

Samstag, 19. Juni 2021, 14:00 Uhr, Barbarossaplatz, Köln

Im Rahmen der bundesweiten Aktionstage «Abrüsten statt Aufrüsten» und aus Anlass des 80. Jahrestages des Überfalls auf die UdSSR:

Demo zum Friesenplatz mit Tafeln der Erinnerung, Kundgebung und Kulturprogrammm

Weiterlesen: 19. Juni, Köln: Überregionale Demonstration

19. Juni, Essen: Friedenskundgebung

 Leiste mit Logos von: VVN-BdA, Essen quer, Die Linke, DKP, Essener Friedensforum.

80 Jahre nach dem Überfall Deutschlands
auf die Sowjetunion

Wir rufen auf zur Kundgebung am Samstag 19.06.2021, 14.00 Uhr. vor der Marktkirche (Innenstadt). Gedenkgang zum Gerlingplatz mit Erinnerung an die Bücherverbrennung am 21. Juni 1933; Abschluss an der Gedenkstätte an der Gerlingstraße, wo 99 sowjetische Kriegsgefangene umgekommen sind.

Weiterlesen: 19. Juni, Essen: Friedenskundgebung

19. Juni, Berlin: Dank Euch, Ihr Sowjetsoldaten

Werbeanzeige: «Dank Euch, Ihr Sowjetsoldaten … Kundgebung der DKP und SDAJ … 19. Juni 2021 Treptower Park, Berlin».

 

 

25. Juni, Video-Seminar: Dimensionen des Naturbegriffs in der Philosophie von Karl Marx

Engels & Marx.

Freitag, 25. Juni, 17:30 bis 19:45 Uhr findet mit Prof. Dr. Michael Quante, Münster, ein Zoom-Seminar statt.

Dimensionen des Naturbegriffs in der Philosophie von Karl Marx

Anmeldung & Zugangs-Code: post@akdiamat.de

In diesem Freitag-Zoom-Seminar wird anhand der Dimensionen des Naturbegriffs die Grundstruktur des philosophischen Denkens von Marx expliziert. Dabei kommen sowohl die anthropologischen Grundlagen als auch die philosophischen Aspekte seiner Kritik der Politischen Ökonomie zum Vorschein. Die Spur des Naturbegriffs erschließt Kontinuitäten und Brüche im Denken von Karl Marx; zugleich erlaubt sie eine Standortbestimmung seiner Kapitalismuskritik im Kontext der ökologischen Ethik.

Weiterlesen: 25. Juni, Video-Seminar: Dimensionen des Naturbegriffs in der Philosophie von Karl Marx