Frauen

Logo: Bessere Zeiten für Frauen – 30-Stundenwoche bei vollem Lohn- und Personalausgleich – DKP.

»Die DKP un­ter­stützt das Ein­tre­ten der Frau­en für ih­re In­ter­es­sen und strebt da­bei ei­ne part­ner­schaft­li­che Zu­sam­men­ar­beit mit al­len Grup­pen und In­itia­ti­ven an, de­ren Wir­ken auf die Ver­tei­di­gung und den Aus­bau der so­zia­len und de­mo­kra­ti­schen Rech­te der Frau­en ge­rich­tet ist.«

Aus dem Programm der DKP

Kohle – Kappes – Klassenkampf

Am 7. März 2010 gab es ein politisches Programm des DKP-Frauenarbeitskreises mit Musik und Texten.

Internationaler Frauentag

“Kohle – Kappes – Klassenkampf”

You tube Video “Kohle – Kappes – Klassenkampf”


Weiterlesen: Kohle – Kappes – Klassenkampf

Für die Rechte der Frauen

Kolumne von Bettina Jürgensen, Mitglied des Sekretariats des DKP-Parteivorstandes und Leiterin des Frauenarbeitskreises der DKP

Porträt Bettina JürgensenFür die Rechte der Frauen kämpfen heißt auch: Gegen den Krieg kämpfen!

Weiterlesen: Für die Rechte der Frauen

Aus dem Programm der DKP

Frauensymbol, Bewegung angedeutet, mit rotem SternDie DKP unterstützt das Eintreten der Frauen für ihre Interessen und strebt dabei die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Gruppen und Initiativen an, deren Wirken auf die Verteidigung und den Ausbau der sozialen und demokratischen Rechte der Frauen gerichtet ist.

Weiterlesen: Aus dem Programm der DKP

Frauensachen

Marxistische-Blätter

Faksimile: Marxistische Blätter 6-09, Titel.Ausgabe: 6-09

Mit diesem schlichten Titel meinen wir nicht Sachen, die frau sich auf den Körper zieht – obwohl Mode durchaus auch ein ernsthaftes Thema sein könnte. Schon garnicht meinen wir Verrichtungen, die gemeinhin für Frauensachen gehalten werden: Kochen, Waschen, Bügeln usw.

Weiterlesen: Frauensachen

Brot und Rosen

Rose

 

Das Lied »Brot und Rosen«

Das Lied, das 1912 wäh­rend ei­nes Streiks von 14 000 Tex­til­ar­bei­te­rin­nen ge­gen Hun­ger­löh­ne und Kin­der­ar­beit in La­wrence (USA) ent­stand, wur­de zum Mot­to der ame­ri­ka­ni­schen Frau­en­be­we­gung.

Wenn wir zusammen gehen,
geht mit uns ein schöner Tag,
durch all die dunklen Küchen,
und wo grau ein Werkshof lag,
beginnt plötzlich die Sonne
uns're arme Welt zu kosen,
und jeder hört uns singen:
»Brot und Rosen«

Wenn wir zusammen gehen,
kämpfen wir auch für den Mann
Weil unbemuttert kein Mensch
auf die Erde kommen kann
Und wenn ein Leben mehr ist
als nur Arbeit, Schweiß und Bauch
wollen wir mehr:
gebt uns das Brot,
doch gebt uns die Rosen auch.

Weiterlesen: Brot und Rosen

DGB-Frauen gegen Lohndumping

Die hessischen DGB-Frauen fordern zum Internationalen Frauentag und darüber hinaus, dass gute Arbeit, die von ihnen geleistet wird, auch gut bezahlt wird. Dazu gehört für sie ein Mindestlohn von mindestens 7,50 Euro um Lohndumping zu verhindern und Frauen aus der prekären Beschäftigung herauszuholen.

Weiterlesen: DGB-Frauen gegen Lohndumping