Linker Niederrhein

DKP Linker Niederrhein · Peter Lommes · Severinstr. 5 · 47877 Willich
Kontakt · LiNi-Internetseiten

Kraft: Arbeitsplatzabbau »verstößt gegen Unternehmenskultur«

Der Aufschwung ist da! Fragt sich nur, für wen?

Plakat: »Gemeinsamer Kampf um alle Arbeitsplätze. Alarmstufe ROT bei Nirosta. Solidarität jetzt! DKP. «.

Beispiel Krefeld

Zwei Schlagzeilen in der RP vom 02.10.2013 beschreiben die Situation recht eindeutig. »Outokumpu-Sparpläne treffen Krefeld« und »Siemens in Uerdingen baut 221 Stellen ab«. In diesen beiden Artikeln wird der Abbau von knapp 1.000 Industriearbeitsplätzen in Krefeld angekündigt.

  • Outokumpu 350
  • Siemens 221
  • Voit Paper 213
  • Lanxess 30
  • Toshiba Tec ca. 25

 

Weiterlesen: Kraft: Arbeitsplatzabbau »verstößt gegen Unternehmenskultur«

Die Wahl ist vorbei. Der Kampf nicht.

Faksimile Bild-Titel.Demokratie à la BILD

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.

Krefeld, 25. September 2013

Wieder einmal hat die BILD-Zeitung gezeigt, wie die Menschen Demokratie in Deutschland zu verstehen haben. Pünktlich zur Wahl beglückte die Postille aus dem Springer-Konzern (Umsatz in 2012: über 3 Milliarden Euro) sein Volk ungefragt mit 41 Millionen Exemplaren einer Sonderausgabe zur Bundestagswahl.

 

Weiterlesen: Die Wahl ist vorbei. Der Kampf nicht.

150 Jahre Sozialdemokratische Partei Deutschlands

150 Jahre SPD – »schlechte Geschäfte unter einem ehemals guten Namen«

SPD-Gründer

 

Viersen, 23. Mai 2013 | Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands begeht heute ihren 150. Geburtstag. Da wir Grund haben, uns auf die gemeinsame Wurzel zu berufen, haben wir auch Grund, zu gratulieren! Die Gratulationen nimmt die SPD heute aber wohl lieber von anderen an: Die bürgerlichen Medien gratulieren, selbst die Kanzlerin gratuliert ihrem vermutlichen nächsten Koalitionspartner, und ganz Leipzig schwankt, ob nun gerade die SPD oder der Antisemit Richard Wagner gefeiert werden soll.

 

Weiterlesen: 150 Jahre Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Zum Tag der Befreiung vom Faschismus

Krefeld, 8. Mai 2013

Mahnmal für Krefelder Antifaschisten. Kreisförmige brunnenartige Mauer oder Schale.

Wie jedes Jahr gedenken wir am Mahnmal für die Krefelder Antifaschistinnen und Antifaschisten zusammen mit Freunden und Bündnispartnern an den 8. Mai 1945 als Tag der Befreiung vom Faschismus. Wir dokumentieren die Rede unseres Genossen Jürgen Lloyd:

Weiterlesen: Zum Tag der Befreiung vom Faschismus

Horst Wilhelms 27.09.1934 – 24.02.2013

Horst Wilhelms am Bücherstand, im Hintergrund rote Fahne.
Am Sonntag, 24. Februar ist ein großer Kommunist verstorben. Für uns alle war Horst Wilhelms tätiges Vorbild, kluger Lehrer, verlässlicher Freund und Genosse.


Nicht nur unsere Kreisorganisation Linker Niederrhein trauert um diesen hervorragenden Genossen, der bis zum Schluss in unseren Reihen gekämpft und gearbeitet hat.

Neben seiner unersetzlichen Arbeit hier in unserer Kreisorganisation, war er lange Jahre der stellvertretende Leiter und unverzichtbare Organisator unserer Karl-Liebknecht-Schule, der zentralen Bildungseinrichtung der DKP in Leverkusen.

Weiterlesen: Horst Wilhelms 27.09.1934 – 24.02.2013