Siegen

Telefon 0151 52154392 | E-Mail info@dkp-siegen.de

Heraus zum Roten 1. Mai! 2014 in Siegen

FüR INTERNATIONALE SOLIDARITÄT!

GEGEN KRIEGSPOLITIK!

GEGEN SOZIALABBAU GEGEN DIE ZERSTÖRUNG DER NATUR!

 

 

Alle weiteren Infos hier: www.heraus-zum-roten-1mai.de/2014.html

Chile 1973 – 2013

40 Jahre nach dem Putsch

Nichts ist vergessen, und niemand!

29. September 2013
um 17 Uhr im VEB, 57074 Siegen
Marienborner Str. 16

Ausstellung: Solidarität mit Chile in Siegen
Information: über Chile, damals und heute
Diskussion: mit Mario Berrios Miranda
Musik: Klaus der Geiger
Volxküche

Plakat: Chile 1973

Veranstalter: DKP Siegen-Olpe-HSK, DIE LINKE Siegen-Wittgentein, SDS.DIE LINKE Siegen, VVN-BdA Siegerland-Wittgenstein, Attac Siegen

Siegen: Reden vom Roten 1. Mai 2013

Roter 1. Mai 2013

 

28.05.2013 | Auch zur Einstimmung auf die Blockupy-Proteste am kommenden Samstag (Abfahrt/Treffpunkt Bahnhof Siegen um 8:30 Uhr) liegen nun die beiden Hauptreden von Georg Fülberth und Sevim Dagdelen vom Roten 1. Mai 2013 vor.

 


Die Reden von:


1993: 5 Tote in Solingen

Ein Transparent am Schleifmühlchen sorgte 1993 in Siegen für einen Eklat

Hauswand mit Transparent: »26.5.93: Asylrecht abgeschafft. 29.5.93: 5 Tote in Solingen. Die Brandstifter sitzen in Bonn … und heute? – Kampf dem Nazipack und der rassistischen Normalität!«.

 

[update] Am 29. Mai 1993 waren fünf türkisch­stäm­mi­ge Mädchen und Frauen Opfer eines rechts­extre­men Atten­tats geworden.

 

In Siegen hatte anschlie­ßend der Verein VEB Politik, Kunst & Unter­haltung ein Trans­parent an der Fassade des Ge­bäu­des am Schleif­mühl­chen ange­bracht, in dem er seine Veran­stal­tun­gen durch­führt. Nach Protes­ten aus der Poli­tik musste es entfernt werden. Damals warf der VEB der Siegener Poli­tik einen Angriff auf die Mei­nungs­frei­heit vor.

 

 

Weiterlesen: 1993: 5 Tote in Solingen