Düsseldorf

DKP Düsseldorf · Postfach 15 04 01· 40081 Düsseldorf · Kontakt
E-Mail

Rock gegen Rechts

 Festwiese, Menschen, Zelte, Bühne im Hintergrund.

04.08.2018 | «Rock gegen Rechts» war am Wochenende im Düsseldorfer Volksgarten eine ganz heiße Sache. An rund 40 Informationsständen wurde aufgeklärt unter anderem über Neofaschismus und Militarismus. Am Stand der DKP wurden Unterschriften zur Aktion «Abrüsten statt Aufrüsten» gesammelt. Unter dem Motto «Love Music – Hate Fascism» heizten zahlreiche Bands die Stimmung an. Am Stand der SDAJ gelang das auch mit Mojito (mit und ohne Alkohol).

Foto: Irène Lang


Rock gegen Rechts 2018 – Fotos von Irène Lang und Bettina Ohnesorge


 

DKP solidarisch mit Uniklinik-Personal

 Grafik: Krankenschwester mit entschlossener Körperhaltung, im Hintergrund angeschnittene Schrift: «... Beschäftigte fehlen».

Streik an der
Universitätsklinik Düsseldorf

26.07.2018 | Der Streik an der Universitätsklinik Düsseldorf wird am Montag, 30. Juli, wieder aufgenommen. In einer Pressemitteilung von ver.di heißt es dazu: «Nach vier Verhandlungstagen über eine vertragliche Vereinbarung zwischen ver.di und den Arbeitgebern über die Entlastung der Beschäftigten der Unikliniken Düsseldorf und Essen gibt es noch keine konkreten Ergebnisse, die schnell Entlastung für die Beschäftigten bringen.» Die DKP Düsseldorf hat ihre Solidarität mit den Beschäftigten erklärt.

Weiterlesen: DKP solidarisch mit Uniklinik-Personal

Kein Seehofer in Düsseldorf

Demo, Transparent: «Flüchtlinge willkommen ... DKP».

Arbeitstreffen mit Horst Seehofer
abgesagt

Angekündigte Proteste #seikeinHorst zeigen Wirkung

Das Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration hat am Montagabend kurzfristig mitgeteilt, dass das Treffen zwischen Joachim Stamp und Horst Seehofer abgesagt wurde. Begründet wird die Absage mit zu vielen offenen migrationspolitischen Fragen. Plausibler scheint als Grund für den sehr kurzfristigen Sinneswandel, dass man auch in dem von der FDP geführten Integrationsministerium vor der massiven Empörung in sozialen Medien zurückschreckte und den angekündigten Protesten ausweichen will.

Weiterlesen: Kein Seehofer in Düsseldorf

Bunte, vielfältige und offene Demonstration

Protest mit einem Fahnenmeer gegen das geplante NRW-Polizeigesetz in Düsseldorf.


Machtvolle Demo gegen das
geplante NRW-Polizeigesetz

Das Oberverwaltungsgericht NRW gab dem Eilantrag des Bündnisses gegen das neue Polizeigesetz NRW «in letzter Minute» statt. Der polizeilichen Auflage, dass nicht mehr als zwei Lautsprecherwagen zur Großdemonstration in Düsseldorf zugelassen seien, wurde damit in zweiter Instanz eine deutliche Absage erteilt.

Weiterlesen: Bunte, vielfältige und offene Demonstration

Solidarität mit den Beschäftigten im Uniklinikum Düsseldorf

Soli-Schreiben der DKP am Streikbrett der UKD.

Faksimile: Soli-Schreiben.

Die DKP Düsseldorf schickte ihr Solidaritätsschreiben an die Streikenden der Universitätsklinik. Die Erklärung wurde am Streikbrett veröffentlicht.


«Liebe Kolleginnen und Kollegen,

euer Kampf um einen Entlastungstarifvertrag ist richtig und notwendig! Die DKP Düsseldorf solidarisiert sich deshalb mit euch und euren berechtigten Forderungen…»

Uwe Koopmann
Foto: Herbert Schedlbauer