Gerresheim

DKP Düsseldorf-Gerresheim · Schaffhausener Weg 10 · 40625 Düsseldorf · Telefon 0170-8362299 · Kontakt · Fotos

Der unheilvolle Schutzschirm der Justiz in Gerresheim

»Ein langsamer und qualvoller Tod ist genau das, was Sie verdienen.«

 

Friedhof: Menschen im Halbkreis um Grabstätten.

Vor 15 Jahren ging ein Brief per Post bei der Adres­se Berta­straße 3/29 in Ger­res­heim ein. Ruhe ist dazu bis heute nicht einge­kehrt, zumal die aktu­el­len Bezie­hun­gen zwischen Nazis, Poli­zei, Ver­fas­sungs­schutz und Justiz vielfach die Frage auf­kom­men las­sen: »Wer schützt hier wen?«

 

Weiterlesen: Der unheilvolle Schutzschirm der Justiz in Gerresheim

Kommunale Mitbestimmung auf den Kopf gestellt

Die Plutokratie erwartet in Gerresheim die Filetstücke der Glashütte

Gerresheimer Glashütten-Industriebrache.

Das Gelände der Gerresheimer Glashütte gehört mit seinen 280.000 Quadratmetern – mit »Lager 61« sind es sogar 64.500 Quadratmeter mehr – zu den größten industriellen Umstrukturierungsgebieten in Düsseldorf. Das ehemalige »Lager 61« befindet sich nördlich der Glashütte, westlich vom »Bauhaus«.

 

Weiterlesen: Kommunale Mitbestimmung auf den Kopf gestellt

Knechte des Neoliberalismus an den Schalthebeln der Stadtentwicklung

Flächennutzungs- und Bebauungspläne
als Schlachtpläne des Kapitalismus

Zeichnung: Haus, Straßen- und Gartenansicht.

Billige Wohnungen werden immer knapper. Die Gentrifizierung ganzer Stadtteile und Städte nimmt zu: Arm fliegt raus, Reich zieht nach, alte Bebauung wird luxussaniert, neue Bewohner l(i)eben den Luxus. Ein weiteres Phänomen: die Segregation, also etwa die Ghettobildung für die Superreichen. Für das Proletariat ist kein Platz mehr da. Es sei denn, es gibt einen Aufstand. Die DKP in Gerresheim erkundete diese Entwicklung.

 

Weiterlesen: Knechte des Neoliberalismus an den Schalthebeln der Stadtentwicklung

100 rote Nelken am Roten Platz

DKP verteilt rote Nelken zum Frauentag.

Internationaler Frauentag:

Rote Nelken am Roten Platz


Auch zum 100. Frauentag verteilte die DKP Gerresheim wieder 100 rote Nelken am und um den Roten Platz in Untergerresheim. Die ersten Nelken gingen an die Verkäuferinnen in den zahlreichen kleinen Geschäften, in den Bäckereien und in der Apotheke.

Die Blumen wurden herzlich gern angenommen. Dazu gab es eine Einladung zur Frauentagsveranstaltung am 13. März im Bürgerhaus in Eller.

Uwe Koopmann

Dünne Informationen zur Dioxin-Verseuchung

DKP Gerresheim ging ALDI und LIDL an die Eier-Angebote 

Plattgetretener Eierkarton mit Aufschriften. Unter anderem: Gut Frielingshof. Aus Freiland-Haltung.


Als »anonyme Tester« untersuchte die DKP Gerresheim in Filialen von ALDI-Süd und LIDL-Deutschland das Spannungsverhältnis von Profiterwartung und Verbraucherschutz. Der »Untersuchungsgegenstand«: die dioxinverseuchten Eier. Das Ergebnis: ein Eiertanz der Informationspolitik.

Weiterlesen: Dünne Informationen zur Dioxin-Verseuchung

Gerresheimer Glashütte

Glashütte in winterlicher Landschaft.

Weihnachten 2010: Fünf Jahre Arbeitsplatzvernichtung auf der Gerresheimer Glashütte.


Passend dazu (von Gerresheim nach China)

Foto: Uwe Koopmann

DKP setzt sich für Kleingärtner ein

«Danke für Ihre E-Mail, die mir Mut macht»

Kleingärtner im Gelände feiern die Eröffnung des »Schulkleingartens«

«Danke für Ihre E-Mail, die mir Mut macht.» Mit diesen Worten bedankte sich Peter Vossen, Vorsitzender des Düsseldorfer Stadtverbandes der Kleingärtner, bei Uwe Koopmann, Vertreter der DKP im Gerresheimer Rathaus, für die Solidarität in dem Rechtsstreit mit der Stadt Düsseldorf.

Weiterlesen: DKP setzt sich für Kleingärtner ein

DKP-Gerresheim im Rathaus aktiv

Uwe Koopmann

DKP-Bezirksvertreter

Die Verbindung zwischen außerparlamentarischer und parlamentarischer Arbeit ist möglich. Absendeschluss für Anträge und Anfragen im Gerresheimer Rathaus ­ als Ergebnis außerparlamentarischer Aktivitäten, Ideen und Hinweise ­ ist spätestens 14 Tage vor den Sitzungen der Bezirksvertretung 7 im Gerresheimer Rathaus. Anregungen sind vom DKP-Bezirksvertreter ausdrücklich erwünscht.

Weiterlesen: DKP-Gerresheim im Rathaus aktiv